Auch die Ausschüttung der S-E2CC Cloud verschoben! Schreiben der mWG myWorld Germany GmbH lässt Fragen offen!

In den letzten Tagen erreichten uns viele Beschwerden über die mWG myWorld Germany zu der für Mai 2020 anstehenden Zuteilung der S-E2CC Cloud.

Für die Bearbeitung der Enterprise Cloud X (Start 29.04.2020, 11 Uhr) scheint genügend Personal zur Verfügung zu stehen, alles muss dann immer sehr schnell gehen, da alles auf 38.888 Cloud limitiert sei. Das hierfür genügend Personal zur Verfügung steht versteht sich von selbst, sollen die Gelder der Mitglieder doch möglichst rasch „verteilt werden können“.

Für die Zuteilung der aufgelaufenen Ausschüttungen der S-E2CC spart man offensichtlich gerne Personal ein, schließlich bringt das für Freidl und seine Chef-Marketer kein Geld. 

So erhielten z. B. die deutschen S-E2CC Inhaber folgende Mitteilung der mWG myWorld Germany GmbH:  

„Sehr geehrte Frau XXXXXXXXX.

Die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19 haben große Auswirkungen auf viele Unternehmen, einschließlich unseres eigenen, gehabt. Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Einschränkungen beim Personal und dem Zugang zu unseren Landesinfrastrukturen möchten wir Sie darüber informieren, dass die erste Zuteilung des S-E2CC leider verschoben werden muss. Wir werden Sie natürlich informieren, wenn ein neuer Zuteilungstermin bestätigt wurde.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Bleiben Sie positiv! Bleiben Sie sicher! Bleiben Sie gesund!

Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.  

Mit freundlichen Grüßen

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lyconet Service Team

mWG myWorld Germany GmbH
Gereonstraße 1 – 3, 50670 Köln
Tel.: +49 221 / 27 16 74-02
E-Mail: germany@lyconet.com

Amtsgericht Köln, HRB: 66866, UID: DE814665875

„Bleiben Sie positiv! Bleiben Sie sicher! Bleiben Sie gesund!“

★ ★ ★ Diesen Service-Kontakt bewerten.

mWG myWorld Germany GmbH is a subsidiary company of the myWorld International Limited registered in UK. Managing Director Florence Hausemann. Court of registry: Amtsgericht Köln, Company registry: 66866. UID-Nr.: DE 814665875. Correspondence with myWorld Germany GmbH via E-mail is only for information purposes and is non-obligatory. This medium is not designed to be used for the exchange of legally-binding communication. The information included in this E-mail is privileged and confidential and just for the exclusive use of the addressee. For other people than the addressee the use, disclosure and reproduction is strictly prohibited.

5 Kommentare
  1. Thomas
    Thomas sagte:

    Fällt denn den Leuten nichts mehr ein?
    Aber womöglich ist es ja kein Problem da ja alle e schon zigfache Millionäre sind macht es keinen Unterschied wenn jetzt mal einsammeln und zahlen am Plan steht, die Auszahlung kann sich ruhig verzögern.

    Dafür muss man schon Verständnis haben das Lyoness Prioritäten setzt, schließlich haben sie ja Zahlungsverpflichtungen denen sie nachkommen müssen, was ja bei den Marketern die auf die Auszahlung jetzt länger warten müssen, vor allem in dieser komplizierten Zeit, nicht der Fall ist.

    Da seht ihr wie gut der Zusammenhalt ist, Together we are strong, solange alle für einen und keiner für alle gilt.

    Antworten
  2. Martin
    Martin sagte:

    Was sagst du jetzt :)))! ????? Lyconet war nie in Norwegen verboten !!! Man darf alles wieder machen offiziell Ermittlungsverfahren endgültig eingestellt!!! Lügenpresse !!!!!!! 🙂

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.