„EYETIME ESKALIEEEEERT!“ brüllte BCR-Lügenaffe Andreas Matuska noch am 25.01.2019.

„Jeder Marketer dürfe nun stolz auf sich sein, Millionen von Downloads, Milliarden Menschen kennen uns, genau da wollen wir hin und da sind wir jetzt“ titelte Matuska in der BCR-Gruppe.“

„Man hole sich jetzt die „ganz anderen Marktanteile.“ Eyetime sei die Zukunft und wird alle bisherigen Marktführer binnen kürzester Zeit ablösen.“

Nach A. Matuska geht alles wieder einmal „durch die Decke“ oder ist „genial krank“. In seinem dauerhaften Glückzustand, den überwältigenden Erfolgen in noch nie dagewesener Weise, vergisst er aber nicht seine Onlineversprechen rechtzeitig wieder zu löschen. Wir alle kennen den Grund dafür und haben seine verbalen Entgleisungen allesamt archiviert.

Der Schwachsinn hat in A. Matuska eine wirklich treue Seele gefunden, oder um es mit seiner eigener Lieblingsaussage wieder zu geben, …“es ist einfach sooooo krank!“

Anfang Februar 2020 machte „Eyetime“ plötzlich dicht, angeblich war alles nur eine Art Testlauf (Beta-Phase) und man wolle sich weiterentwickeln. Ein A. Matuska wurde offensichtlich nicht informiert. Die Eyetime International Ltd. hat derzeit keine Aktivitäten. Was eskaliert da jetzt bitte?

Herr Matuska, was ist jetzt eigentlich mit der myWorld Real Estate? Noch im März/April 2020 wurde doch in Verbindung mit der Enterprise Cloud X, dem angeblich „sichersten Geschäft der Welt“, die Gründung eines „Immobilienimperiums“ jeden Marketer in Aussicht gestellt? Weshalb finden wir myWorld Real Estate jetzt nicht mehr angekündigt? Soviel zum Wahrheitsgehalt ihrer Aussagen.

38 Kommentare
  1. HP
    HP sagte:

    Wann wird der Verbrecherbande eigentlich in Deutschland mal das Handwerk gelegt?
    Gibt es dazu irgendwelche Neuigkeiten?
    Ermittelt wurde doch schon

    Antworten
    • Niemals
      Niemals sagte:

      HP Lyconet wird niemals verboten Wielange willst du noch warten ? Das sind nurnoch frustpostings, weil Lyconet für ever <3

      Antworten
      • Josef
        Josef sagte:

        Die Mühlen der Justiz mahlen langsam aber sie mahlen. Siehst du auch daran, dass der Verein in Ländern wie Norwegen bereits verboten wurde. Hochmut kommt ja bekanntlich immer vor dem Fall.

        Antworten
      • Josef
        Josef sagte:

        Selbst zu recherchieren scheint generell nicht so das Ding von euch Lyonesen zu sein. Das ganze Internet ist voll davon, nicht nur diese Seite.

        https://www.derstandard.at/story/2000081401701/illegales-pyramidenspiel-norwegen-verbietet-lyoness

        Frag doch einfach mal bei den Behörden nach wie die Rechtslage aussieht.
        Ihr kommt immer hier angelaufen und betitelt die Seite als unseriös, erkundigt euch aber selbst immer nur in eurer eigenen Bubble und ignoriert den Rest der Welt.

        Antworten
          • Joe
            Joe sagte:

            Diese Hohlheit ist wirklich unglaublich. In allen Ländern komplett sauber ? Du weißt schon das die Türkei ausgefallen ist ( se2 cloud ) weil es dort illegal ist. Hör auf zu spinnen.

          • Calvin
            Calvin sagte:

            Lyconet ist doch schon seit 2003 am explodieren und seit 2003 heißt es immer „Wir sind in so und so viel Jahren die Größten“ bisher ist das ja nicht geschehen. Auf der Hannoveraner Baubehörde kennt man die Namen Hubert Freidl sowie Lyconet und dessen Synonyme überhaupt nicht. Selbst einer Person in der „Karrierestufe 7“ ist aufgefallen, was Lyconet für ein Verein ist und distanziert sich mittlerweile davon. Clouds sind ebenfalls ein Witz! Ich kenne jemanden, der über 10.000 Euro investiert hat und er hat ein sagenhaftes „Passives Einkommen“ von sagenhaften 23 Euro. Wenn du mir jetzt sagst, dass es eine lohnende Investition ist, dann bist du einer dee schlimmsten Realitätsverweigerer, die ich JEMALS gesehen habe.

          • Niemals
            Niemals sagte:

            Dann nenne bitte auch Namen …. wer aus der Karriere Stufe 7 distanziert sich ? Ich bin mir sicher er genießt trotzdem dein cl7 Gehalt. Und warte ab spätestens in 3 Jahren kennt kein Mensch Amazon.

        • Thomas
          Thomas sagte:

          @niemals
          Sag mir doch warum es genau JETZT losgeht und in 3 Jahren Amazon keiner mehr kennt?
          Was ist der Unterschied zu vor 5 Jahren wo hubert das gleiche gesagt hat, auch in 3 jahren, nur ist nix passiert…außer Verbot in Norwegen, Millionenstrafen in Italien, und das nun 90% der „Neukunden“ jünger als 30 Jahre sind…

          Ich kann mir wirklich nicht vorstellen das du dermaßen unterbelichtet bist das du glaubst das der Marketplace auch nur Ansatzweise mit einer Firma konkurriert die zu den wertvollsten der Welt gehört, die so viel in Raumfahrtprogramme investiert wie Lyoness in 17 Jahren nicht umgesetzt hat (sogar mit den verbrecherischen Businesspaketen oder Anzahlung auf zukünftige Einkäufe oder Clouds oder wie auch immer ihr es nennen wollt)…

          Ich habe ja eher das Gefühl du willst hier mit diesen Aussagen einfach nur ein paar Leute triggern, denn wie gesagt so ungebildet kannst du gar nicht sein das du das wirklich glaubst…

          Antworten
          • Niemals
            Niemals sagte:

            Warum nicht jetzt ? Das ich ich dir genau sagen. Weil es keine „ Nullnummer ist, wir reden hier über die größte Firma der Welt das passiert nicht von heute auf morgen. Ich denke nicht das du so unterbelichtet bist das du denkst es geht in 2 Wochen ? Amazon startete 1999 Wielange gibt es myworld ? 2019.

          • Thomas
            Thomas sagte:

            Naja dann hast du dich ja gerade selbst diffamiert.

            Wie gesagt Lyconet hat nur noch Publikum <30…

            Woher willst du auch nur im Ansatz verstehen wie ein Konzern funktioniert…

            Leute wie du werden von richtigen Vertreibern gefressen, ein kurzer hype in der Jugend, genau das ist BCR und Lyconet im Moment.
            In 2 bis 3 Jahren baut myworld natürlich ein weltweit gespanntes Logistikunternehmen auf so wie Amazon… da hast du wohl recht und es wird niemanden geben der mehr wo anders einkauft und zum Glück warst du so früh dabei und hast das Geld das dir Mami und Papi geliehen haben investiert weil du jetzt nämlich an AAAAALLLLLLLLEEEEENNNNN Menschen der Welt mitverdienst, und das wenn die Dinge kaufen die sie sowieso kaufen müssen, also kannst du dich gegen dein Einkommen nicht mal wehren, es ist 100% Krisensicher und du wirst von deinem Haus auf dem Mars zu Jeff Bezos runtersinken und dir denken ach ich habs den Erklingen doch gesagt….

            Ein 21 jähriger der Menschen die Welt erklärt, hahahaha, wenn ich nicht schon hunderte wie dich kennengelernt hätte die genau so jung, naiv und dumm waren und dermaßen auf den Mund gefallen sind würde ich mir denken das gibt es nicht…

          • Niemals
            Niemals sagte:

            Thomas hoffentlich bleibt dein Kommentar 2-3 Jahre so bestehen. Mal sehen ob du dann immernoch so eine große Klappe hast. Aber hey jeder kennt das Sprichwort : wer zuletzt lacht der lacht am besten.

          • Thomas
            Thomas sagte:

            Ja ich hoffe auch das die Kommentare dann noch so dastehen.

            Denn wie du es richtig sagst, wer zuletzt lacht…

            Glaube mir eines, in deinem Fall ist es nur einer der zuletzt lacht, und das ist der Hubert.

            21 Jahre, ich fass es nicht hahahahahaha

            Du weißt wahrscheinlich nicht einmal wie sich der Preis eines Produktes zusammensetzt und kannst so gar nicht abschätzen.wie sich was entwickelt.

            Und nochwas was komisch ist, Greenfinity und Child and Family foundation sind doch sooooo umweltbewusst und uneigennützig und wirklich überhaupt nicht aus steuerlichen Gründen geschaffen worden… Also ihr rettet die Welt mit Konsum der die Welt zerstört…
            Du verstehst nicht mal das das an sich schon schizophren ist.

            Die Artikel im Shop, das ich nicht lache nur billiger Dreck aus Asien, Massenproduktion, Klimaschädlich, Kinderarbeit etc…

            Aber mit 21 verstehe ich das du keine Ahnung hast wovon du sprichst

          • Niemals
            Niemals sagte:

            Was hat das mit mein alter zutun ??? und was soll das jetzt greenfinity schlecht zu reden? du redest etwas schlecht obwohl davon viele Kinder die möglichkeit bekommen haben Bildung zu bekommen. Du einfach ich bin 21 obwohl ich 18 bin. Das sagt schon vieles über dich aus, unswar das du müll laberst, ein dummschwätzer, lügner. Dann nehm ich auch nicht ernst was du laberst mit asien. Ende des jahres sind 70 millionen produkte auf dem markt.

          • Thomas
            Thomas sagte:

            Noch besser 18 hahahahahahahahhaahaha

            Was das damit zu tun hat? sehr viel! Dir fehlt ganz einfach die Lebenserfahrung um zu sehen das das alles Humbug ist, und um zu verstehen das nur weil ein paar Leute Millionen machen das nicht heisst das alles gut ist…
            Wirecard war auch eine der BESTEN Deutschen Firmen und ein Aushängeschild für DE… und nun?

            Toll, 70000000 Produkte, davon die Hälfte Lyoness Merch, also Schlüsselanhänger, Plastikfolien, Mappen usw usf das alles in Billiglohnländern hergestellt wird, unter welchen Bedingungen interessiert Lyoness ja nicht…
            Hauptsache Konsum, mehr mehr mehr…

            Das ist euer lausiges und verachtenswertes Motiv, GIER.

            Ich hoffe ihr werdet alle Multimilliardäre und sitzt dann in euren Villen und auf euren Yachten und merkt das niemand mehr da ist von euren „Freunden“ denn eure Freundschaft gibt es nur solange, solange du Umsatz bringst…

  2. HP
    HP sagte:

    Klar, das Betrügerpack wird irgendwann ausgelöscht. trotzdem brauche ich stichhaltige Informationen wie der Standvder Dinge ist. Vielleicht könnte sich der Herr dieser Seite mal zu einem Kommentar herablassen. Bislang ja ziemlich dpnn was bezüglich Deutschland abgeht:.
    Also Herr Ecker: Irgendwas handgreifliches?

    Antworten
  3. RG
    RG sagte:

    Niemand,

    wie geblendet bist du denn bitte? Wie alt bist du, dass du hier einen auf „Marketer“ machen kannst? Geh zur Schule, mach ne ordentliche Ausbildung und arbeite dich hoch. Du kannst das System nicht austricksen. Ich wette, dass du deine Ausbildung oder Schule abgebrochen hast um „im besten Geschäft der Welt“ dabei zu sein. Selbst ein Matuska hat seine Ausbildung gemacht, zwar wurde er immer als der „kleine dumme Lehrbub“ bezeichnet aber er hat trotzdem eine Ausbildung abgeschlossen.

    Antworten
      • RG
        RG sagte:

        Was hast du mit deinen jungen Jahren so viel erreicht? Ich hoffe eines Tages werden die hohen Rosse runterfallen und dein ganzes Geld was du da reingesteckt hast ist weg und zwar komplett. Es ist eine Frechheit, dass du mit so einen bescheuerten Masche andere Leute (die wahrscheinlich genauso alt sind wie du) da mit reinziehst. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so einen dummen Menschen gesehen bzw. so einen geblendeten Menschen gesehen. Wenn es die „Revulotion der Network- Marketing- Geschichte“ ist, warum kommen sie nicht in den Medien? Warum berichtet die Welt nicht davon? Das kann gar nicht gut gehen. Bin so froh, dass ich kurz davor gechekct habe, dass das sinnlos ist. Und wenn schon einer sagt, der 2 Jahre dabei war, dass das absoluter Schwachsinn ist, muss man sich schon gut überlegen, ob man da weiter machen will. Ein Kollege von mir war auch bei BCR und wollte mich auch anwerben; er ist inzwischen auch gegangen weil er sagte, dass das Quatsch ist. Ich schicke dir einen Youtube Link über einem, der auch ausgestiegen ist. Ist ein extrem interssanter Beitrag. Er war übrigens auch bei BCR, was man dann später erfährt.

        Antworten
  4. Privat
    Privat sagte:

    Der Kollege Niemand ist gerade geblendet, genau das war ich von 2016 bis Ende 2018 auch, warte ab irgendwann wirst du es selber merken, wie viele andere auch.

    Bist du aktive und baust dir ein Team auf dann verdienst du Geld. Aber Passiv wirst du damit nie Geld verdienen ganz einfache Regel.

    Naja laut Aussage verdienen wir mit den EC Anteilen viel Geld, Werden wir ja in zwei Jahren sehen wenn die anfangen auszuzahlen, dann schreiben wir nochmal wenn es diesen Blog noch geben sollte und dich als Marketer!

    Antworten
    • Josef
      Josef sagte:

      Passiv Geld verdient im NWM nur jemand, der vorher auch dementsprechend die Arbeit geleistet und sich über einen längeren Zeitraum hinweg ein Team aufgebaut hat, welches selbst ohne sein Zutun aktiv ist. Letzten Endes geht es ja immer um den Umsatz, der gebracht wird. Ob den du selbst bringst oder dein Team ist irrelevant. Mit einem großen aktiven Team ist daher auch passives Einkommen möglich, da der Umsatz fließt, selbst wenn du selbst gar nicht agierst. Dem ist ja grundsätzlich nichts entgegenzusetzen wenn das Produkt in Ordnung ist, die Firma keine krummen Geschäfte macht und alles legal ist. Solche Firmen gibt es ja seit Jahrzehnten und es kräht kein Hahn danach, weil sie rechtlich auch nicht anecken und tolle Produkte haben.

      Bei Lyoness, Lyconet, Cashback World, MyWord oder wie sie gerade heißen ist das ja etwas anders. Hier ist es eher „Hol dir so viele Anteile irgendeiner supertollen digitalen Cloud wie du nur kannst und freu dich dann auf den Geldregen (Passives Einkommen).“ Alle kommen sich in der ersten Phase super clever dabei vor, diese einzigartige Möglichkeit entdeckt und genutzt zu haben, von der fast niemand etwas weiß und NUR JETZT die Chance besteht, noch in der heißen Phase einstigen zu können, bevor ALLES durch die Decke geht. (Das wiederholt sich so seit vielen vielen Jahren, passieren tut allerdings nichts dergleichen.) Dass du letzten Endes wirklich nur Geld verdienst, wenn du andere Dumme findest, die ebenfalls glauben den goldenen Gral gefunden zu haben, wird in der Regel vergessen. Durch die Gutverdiener weiter oben und pompöse Events wirst du aber laufend motivieren ins „Tun“ zu kommen und nicht auf deinen Geldregen zu warten, weil ja ohnehin jeder über dir weiß, dass der nur durch Abwarten, nie passieren wird.

      Es war damals schon mit den Businesspaketen so und wiederholt sich jetzt mit Clouds in unzähligen Formen. Die Auszahlungen haben längst begonnen, nur bekommt selten jemand etwas davon mit, weil sie de fakto einen Totalverlust darstellen für die „Investoren“. Sie werden angehalten die mickrigen Auszahlungen direkt im System zu lassen und alle „alten“ Clouds noch einem Upgrade zu unterziehen, damit das dann in ein paar Jahren NOCH VIEL MEHR bringt. Viel mehr von fast nichts ist nur leider auch nicht sehr viel. Es bringt auch nichts auf die Leute einzureden, diesen Prozess darf jeder für sich selbst gehen und erkennen, woran er wirklich ist.

      Entweder du bist skrupellos und ziehst den Leuten das Geld für nichts aus reiner Profitgier aus der Tasche oder du kaufst dir Unmengen an Vouchern die irgendwann verfallen und verdienst genau gar nichts damit, sondern setzt dein wohlverdientes Geld komplett in den Sand. Um das zu begreifen, braucht es aber seine Zeit. Matuska & Co wissen wie man die Schäfchen mit ständigen Ankündigungen von ominösen Dingen, die irgendwann durch die Decke gehen werden, bei Laune hält. So dreht sich das Rad immer weiter. Überrumpelte Menschen kommen und gehen, während die Obrigkeiten sich mit allen eine goldene Nase verdienen. Das sind weltweit gesehen vermutlich nicht einmal 0,1% von allen die da mitmachen. Der Rest bleibt auf seinen Verlusten sitzen oder ist zumindest so intelligent, über einen guten Anwalt sein Geld wieder herauszuholen und nicht alles zu verlieren.

      Wer einfach nur durch ein Investment zukünftig Geld verdienen möchte, hat gerade jetzt durch Corona sehr gute und günstige Einstiegsmöglichkeiten bspw. am Aktienmarkt. Das erfordert allerdings auch etwas Vorbereitung oder zumindest einen wirklich guten Berater, der sich damit auskennt. Sein Geld in ein riesiges schwarzes Loch zu werfen auf dem Lyoness steht, ist mit Abstand die schlechteste Wahl für eine Anlage.

      Wer keine Skrupel hat, gerne wissentlich Menschen verarscht um sich daran zu bereichern und noch gut darin ist, diese Menschen für Dinge zu begeistern, die sie gar nicht anfassen können, der ist hier richtig und wird auch richtig viel Geld verdienen.

      Vielleicht nochmal ein paar Worte zu den Foundations. Selbst Drogenbarone haben Schulen gebaut. Solche Dinge werden immer nur als Schutzschild aufgebaut, damit gerade junge unerfahrene Menschen denken, sie würden hier eine gute Sache unterstützen. Es festigt die Identifizierung mit dem Unternehmen, weil man ja offenbar für eine gute Sache kämpft. Die Foundations sind nichts anderes wie ein Mittel zum Zweck. Traurig aber wahr. Lasst euch davon bitte nicht blenden!

      Antworten
    • Joe
      Joe sagte:

      Das ist ja mal mega peinlicher Auftritt von den 18 jährigen Herrn niemals 🙂 was er von sich gibt. Noch vor 2 Jahren war ich genauso verblendet wie du. Meine Upline hat mich damals in der Anfangszeit voll gelabert das alle die was gegen Lyconet sagen Nichtsgönner und Neider sind, alle Firmen die an die Weltspitze gehen werden bekämpft genau wie Redbull bla bla bla und ich id**t habe das geglaubt genau wie du, ich dachte Leute wie Benecker sind hater, dabei sind das nur vernünftige Menschen die gegen das böse Kämpfen. Mache das wie ich und fang an dich zu informieren !! Hoffe er checkt das noch und merkt schnell das eine Weltherrschaft niemals stattfinden wird.

      Antworten
      • Niemals
        Niemals sagte:

        Hör auf den erfahrenen und vernünftigen zu spielen joe ! Deine upline hat mit allem recht. Okay du hast wahrscheinlich versagt somit hat auch dein upline versagt. Am besten du kommst wieder in die Bcr Family und verdienst richtig Geld! Schreib am besten deinen Facebook Namen und dann quatschen wir mal.

        Lg

        Antworten
  5. Privat
    Privat sagte:

    Niemand wie lange bist du schon im Geschäft und was hast du bis jetzt erreicht,wenn ich fragen darf?

    Bis heute hat keiner damit Geld verdient der investiert hat und passive war

    Bin gespannt was die EC Anteile bringen , rechnerisch sollten sie meiner Meinung plus bringen,aber da sie ständig was ändern, kann ich mir vorstellen das viele die Anteile haben und warten nicht viel Freude haben werden.

    Wenn die EC Anteile auch kein Geld bringen sollte oder das Unternehmen alles soweit ändert das viele nichts verdienen, werde ich mit allem Mitteln gegen angehen. İn meiner Gegend werden sie keine Info Abende mehr machen das verspreche ich denen.

    Vor allem viele Freunde von mir haben einiges an geld investiert, wenn die alle mit den EC Anteilen nichts verdienen oder ihr Geld nicht mehr zurück bekommen, kann ich das mit meinem schlechtes Gewissen nicht auf mir sitzen lassen.

    Alle die sich mit der Materie auskennen, wie sieht ihr das mit den EC Anteilen,werden die was bringen?

    Antworten
    • Niemals
      Niemals sagte:

      Privat bin im Geschäft seid mehreren Monaten. Habe ein Team von 10 marketer und mein Ziel ist es alle 10 marketer zu schulen ihre 10 marketer zu bekommen So schwer ist das nicht bei dem genialen Geschäft des 21 Jahrhunderts ! Und zu deiner Frage was die ec bringen , ein lebenslanges Einkommen , wenn du paar Anteile besitzt kannst du in einigen Jahren deine Rente genießen. Interessent dein Kumpel knallt also 5.000€ rein ohne die AGBs zu lesen wie kannst du die Firma dafür verantwortlich machen frage ich mich ? Als aktiv gilt 50 sp im
      Monat wer das nicht Schaft soll zu McDonald’s gehen und dort arbeiten. Einfach esp aktiv halten ist das so schwer ?

      Antworten
  6. Interessent
    Interessent sagte:

    Privat ,

    Ich war zum Glück noch nie marketer leider kurz davor. Ein Kumpel von mir hat mehr als 5.000€ für die ec ausgegeben ohne das ihm gesagt wurde das er aktiv sein musst. Laut Vertrag wird er ( nichts ) an den ec Anteilen verdienen. Was denkst wieviele ec Investoren ihr Geld deshalb nie wieder sehen werden ? Somit hat das Unternehmen schon dafür gesorgt das viele nicht daran verdienen werden weil viele die AGBs nicht richtig gelesen oder gecheckt haben.

    Antworten
    • Josef
      Josef sagte:

      Das ist ja genau der Plan hinter den ganzen verworrenen AGBs, die immer wieder geändert werden. Niemand hat mehr einen Überblick, was er da unterschreibt und es liest sich auch niemand durch. Die Leute werden gehyped und kaufen Pakete, in Anbetracht irgendwelcher dubiosen Gewinnversprechen. Wenn das Geld im System ist, stellen sie mit der Zeit fest, sie müssten aktiv werden und andere Menschen ins System holen, damit da wirklich was bei rum kommt. So funktioniert eben per Definition ein Schneeballsystem. Da ist nix mit Geld reinlegen, warten und reich werden…

      Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.