Handelsketten distanzieren sich von Lyoness

Lyoness schmückt sich gerne mit fremden Federn und listete auf der Website etliche „Partner“ auf – wie zum Beispiel Kika/Leiner, Booking.com, Lego, Microsoft, Nike,  Nordsee, OMV, Stiefelkönig, Palmers, Swarovski… und noch viele mehr. Mitunter ohne, dass sie selbst selbst davon wussten.

Ralph Lauren etwa zählt zu jenen, denen gar nicht bewusst war, dass er „Partner“ ist. Auch Douglas und Palmers, wehren sich dagegen mit Lyoness zusammenzuarbeiten. Auch Toys’R’Us, Delka, Salamander und Vögele,… wollen nicht als Partner von Lyoness bezeichnet werden. Die Handelsketten wehren sich und es werden von einigen rechtliche Schritte gegen Lyoness vorbereitet. Lyoness verliert zusehends seine großen, werbewirksamen Zugpferde und die Luft wird für die Einkaufsgemeinschaft immer dünner.

Mehr Informationen dazu finden Sie im aktuellen Artikel auf derstandard.at:

Handelsketten distanzieren sich von Lyoness

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.