Lyoness Deutschland GmbH / Staatsanwaltschaft Köln eröffnet Verfahren gegen Lyoness Deutschland GmbH !

Wie die Staatsanwaltschaft Köln (Az. 115 Js 915/16) dieser Tage mitteilte, wurde nach Prüfung des Anfangsverdachtes und der Einvernahme von Lyoness-Geschädigten gegen die Lyoness Deutschland GmbH  u. a. wegen Betruges und Verstoßes gegen das UWG.

Der ehemalige GF – Herr Libor Smerda – war im Zeitraum vom 31.01.2011 und 18.11.2014 Geschäftsführer der Lyoness Deutschland GmbH. Libor Smerda hatte die Lyoness Deutschland GmbH in der „finanziellen Hochphase der Länder-, Premium- und Businesspakete“ geführt und das Unternehmen aus eigenem Antrieb verlassen. Wie Lyoness-Insider berichteten, hatte Herr Smerda damals die Lyoness-Führung bereits auf Unregelmäßigkeiten hingewiesen, allerdings war dies unerwünscht. Seit Juli 2015 ist er als geschäftsführender Gesellschafter der LS Learning System GmbH in Köln tätig.

Lyoness wird sich gegenüber Herrn Smerda sicherlich großzügig anbiedern, seine Verteidigung durch deutsche linientreue und Dr. Reif gefällige Rechtsanwälte zu übernehmen, um ihn so besser kontrollieren zu können. Obwohl Herr Smerda seit gut drei Jahren nicht mehr dem „Lyoness-Kartell“ angehörte, wird Lyoness kein Interesse daran haben, dass der ehemalige GF seinem Gewissen folgt und der Staatsanwaltschaft sein Wissen über die Unregelmäßigkeiten zur Verfügung stellt. Es bleibt abzuwarten wie sich Herr Smerda entscheiden wird.

Der aktuelle Lyoness-GF Guido van Rüth hat noch am 04.12.2017, durch Herrn Detlev Leineweber ein konspiratives Treffen mit Geschädigten in Leipzig arrangieren lassen, um mutmaßlich auf Geschädigte in der Strafsache einzuwirken. Der Staatsanwaltschaft Köln wird ein schriftlicher Bericht über Inhalt und Ablauf des Treffens zeitnah von Teilnehmer übermittelt werden.

Überraschend ist solcher Aktionismus nicht, hatte der Lyoness-Chefsyndikus Dr. Reif doch bereits im Strafverfahren bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in Wien (WKStA), weder Skrupel oder Berührungsängste und schuf „nigerianische Verhältnisse“.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.