Mövenpick und Eurowings auch weiterhin keine Partnerunternehmen von myWorld!

Auf der Cashback-Homepage wird weiterhin mit Partnerunternehmen geworben, die nicht mit myWorld/Lyconet kooperieren. Mövenpick und Eurowings Germany haben dazu offiziell Stellung genommen: Es besteht keine Geschäftsbeziehung zwischen Mövenpick oder Eurowings Germany mit myWorld.

myWorld 360 AG! Suche nach neuem CEO entgleitet Freidl & Kapun oder „Wenn man die Rechnung ohne den Wirt macht!“

Das schöne Börsen-Märchen von „Hubert Freidl“, sowie neue Vorwürfe gegen die „myWorld 360 AG“ und „myWorld Holding“ beschäftigen derzeit die Grazer Cashback Partytruppe in der Konzernzentrale, sowie Freidl auf seiner Yacht in Monaco und Sedovnik beim Familienstammtisch in Slowenien. Die Suche nach einem Vorstandsvorsitzenden, CEO der die Gruppe in seriösere Gewässer führen und auch den […]

Deloitte dementiert Kooperation mit myWorld!

Hubert Freidl behauptet, dass das internationale Unternehmen “Deloitte” seine Firma “myWorld” mit einem höherstelligen Milliardenbetrag bewertet hat. Die BEKM hat sich mit Deloitte in Verbindung gesetzt und nachgefragt. Deloitte dementiert jegliche Zusammenarbeit mit der myWorld-Gruppe!

Exklusives Interview mit dem ehemaligen Lyconet Level 8 Präsident Silvio Spangl … Teil 2:

Im zweiten Teil geht Silvio Spangl näher auf die “Traumfabrik” von Lyoness/Lyconet/myWorld ein. Er empfindet, dass die Fassade immer mehr zu bröckeln beginnt. Er erzählt, warum er Hilfe bei BE-Konfliktmanagement gesucht hat, wieso das Cashback-Modell alleine myWorld nicht finanzieren kann und wie myWorld/Lyconet bereits viele Existenzen zerstört hat.

Exklusives Interview mit dem ehemaligen Lyconet-Level 8 Präsident Silvio Spangl … Teil 1:

Silvio Spangl ist ehemaliger Lyconet Level 8 Präsident und hat das Unternehmen im letzten Jahr verlassen. In diesem Interview spricht er über seinen Ausstieg, die aktuelle Situation mit Lyoness/Lyconet/myWorld-CEO Hubert Freidl und seine Erfahrungen mit der „Traumfabrik“, wie er sie nennt. Er möchte die Menschen darüber aufklären, was hinter den Kulissen abläuft und wie die […]

“eCredits”: Was ist da los?

Die Firma hinter “eCredits” ist gelöscht und liquidiert! Es wird aber immer noch von Lyconet-Marketern beworben.

„eCredits”-Unternehmen ECR AG seit 03.12.2020 aufgelöst und in der Liquidation!

Aktuell werden die angepriesenen „eCredits” weiter in den sozialen Medien beworben, wie aus der Website www.ecredits.com zu entnehmen ist, steht hier die ECR AG, in Vaduz, Liechtenstein FL-0002.599.510-4 in der Verantwortung. Das Amt für Justiz des Fürstentum Liechtenstein bestätigt mit aktuellem Handelsregisterauszug aber, dass mit Beschluss der Generalversammlung vom 03.12.2020 die ECR AG aufgelöst und sich in Liquidation befindet. Als ob nichts […]