Lyoness, Lyconet, MyWorld

These companies were founded by Hubert Freidl. In many countries, Lyoness/Lyconet is already illegal and in some countries even banned as a pyramid scheme. Members are recruited with the idea of cashback, fed into the pyramid scheme and currently encouraged by myWorld’s IPO fantasies to exchange investments they have already made for worthless fake shares.

Italienische Medien mit Artikeln zu Hubert Freidl’s Schneeballsystem auf TikTok

Fanpage.it & ilfattoquotidiano.it haben sich umfassenden Artikel und Beiträgen mit den Unternehmen von Hubert Freidl beschäftigt. Fanpage.it hat alleine auf Facebook eine Reichweite von 8,5 Millionen Follower. Lassen wir die Artikel selbst für sich sprechen: h Originalartikel: „Dicevano che sarei diventato ricco senza sforzi, invece ho perso tutti i soldi“: finisce sotto inchiesta Lyoness, l’ingannevole […]

Hubert Freidl und sein 500 Mio. $ Privatvermögen!

Freidl‘s Yacht mit 40 Meter trägt mit „MAGIC“ schon den passenden Namen, magisch ist auch sein Privatvermögen mit 500 Mio. US-Dollar, wo jedem Mitglied/Marketer und Pseudoaktionär bei myWorld die Zornesröte ins Gesicht steigen müsste. Bei einem Privatvermögen mit 500 Mio. $ Dollar sollte es für Freidl eigentlich ein leichtes sein, die Geschädigten aus der Portokasse auszubezahlen und die gut 30 […]

Marko Sedovnik mit Gerichtsbeschluss des Handelsgericht Cardiff bei myWorld seines Postens enthoben und für zwei Jahre gesperrt.

Lyoness-Urgestein Marko Sedovnik wurde mit Gerichtsbeschluss vom 16. Februar 2024 des Handelsgericht Cardiff, die Tätigkeit als Direktor und Organ von Unternehmen ab dem 08. März 2024 für zwei Jahre untersagt. Als Begründung für diese Entscheidung wurde seine „Tätigkeit und Verhalten als Direktor bei myWorld“ gerichtlich gewürdigt, zudem wird nach unseren Informationen weiter gegen ihn ermittelt, wie von zuständigen Behörden […]

Freidl’s Firmengeflechte und der Fluss der Gelder?! 

Wie bereits von BEKM berichtet, ist die Lyoness Europe mit Sitz in der Schweiz seit Ende 2023 in Konkurs. In dem in Auftrag gegebenen unabhängigen Wirtschaftsprüfbericht wurde die Verknüpfungen von einer Vielzahl von Unternehmen festgestellt. Die Firmenstruktur von Hubert Freidl wurde mutmaßlich bewusst möglichst intransparent angelegt, die meisten der etwa 50 Unternehmen wurden dazu genutzt, […]

Freidl’s Anwälte versenden Schreiben mit Drohpotenzial an Geschädigte. 

Hubert Freidl versteht die Welt nicht mehr, wie kann ein Marketer der weltgrößten Einkaufsgemeinschaft denn nur so unzufrieden sein. Die Antwort ist einfach, wenn die Versprechen auf ein „passives Einkommen“ sich als Fake herausstellen und über Jahre nur in das System investiert werden musste.  Viele Geschädigte haben uns ein nachstehend standardisiertes Schreiben von Freidls Anwälten weitergeleitet und reagierten sehr […]

Fauler Konkurs beim Lyoness Europe AG! Zahlen lügen nicht. Freidl & Friends haben sich mit über 30 Mio. CHF aus der Kasse bedient.

Wirtschaftsgutachten legt offen, dass über 50 weitere Unternehmen mit der Lyoness Europe AG zusammenhängen und das 6 Millionen CHF nicht zuzuordnen sind.  Eine renommierte Schweizer Wirtschaftsprüfer hat die Überschuldungsanzeige für die Lyoness Europe AG analysiert. Demnach war die Lyoness Europe AG mit Sitz in Buchs/Schweiz ein „Selbstbedienungsladen“, aus dem sich Hubert Freidl und weitere Personen […]

myWorld Asia Expansion – Der Wahnsinn geht mit alten Versprechen weiter

Erst Cap Verde, jetzt Honolulu und dann Dschibuti? Es wird immer kurioser und unglaubwürdiger. myWorld expandiert aktuell in Asien und Afrika, wobei der Schwerpunkt auf der Erschließung neuer Märkte liegt. Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz heuer von Großbritannien nach Österreich verlegt und eröffnete kürzlich einen neuen Standort in Kuala Lumpur, Malaysia. Die Eröffnung des neuen […]