Lyoness/Lyconet/myWorld und das Problem mit dem Schmuddelimage!

Und wie immer gilt, die Pressestelle von Lyoness/Lyconet/myWorld kann sich ist gerne dazu äußern, oder wenn jemand mehr oder andere Informationen dazu hat, kann er sie uns gerne mitteilen. Wir sind nicht daran interessiert, falsche Behauptungen aufzustellen und unser vorrangiges Ziel bleibt die Bereitstellung einer vollständigen Dokumentation.

https://www.derstandard.at/story/2000128386354/wie-lyconet-und-co-ihre-kunden-mit-rabatten-abzocken (Der Standard)

https://vbg.arbeiterkammer.at/service/zeitschriftenundstudien/AKtion/AKtion_2019/AKtion_Dezember2019.pdf

https://www.voxnews.online/artikel/32-millionen-euro-strafe-fuer-pyramidensystem-lyoness (VOX NEWS)

https://help.orf.at/v3/stories/2999645/ (ORF)

https://www.krone.at/2501115 (Krone Zeitung)

https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/arbeiterkammer-warnt-vor-firma-lyconet-84541339 (Salzburger Nachrichten)

https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/weitere-urteile-gegen-vertriebsfirma-lyconet-ak-warnt-97395022 (Salzburger Nachrichten)

https://www.vn.at/vorarlberg/2021/09/06/illegales-pyramidenspiel-zu-recht-kritisiert.vn (Die Vorarlberger Nachrichten)

https://kurier.at/wirtschaft/arbeiterkammer-warnt-vor-lyconet/400775792 (Der Kurier)

https://www.bild.de/news/inland/instagram/falle-instagram-facebook-miese-masche-mit-protz-luxus-fotos-56051932.bild.html (BILD – Zeitung)

https://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/schneeballsystem-auf-instagram-hauptsache-grosse-namen/24467508.html (Wirtschaftswoche)

https://www.diepresse.com/5445204/norwegen-verbietet-grazer-rabattfirma-lyoness (Die Presse)

https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5781333/Kein-LyonessRechtsnachfolger_Lyconet-weist-Vorwuerfe-der (Kleine Zeitung)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von volksblatt.at zu laden.

Inhalt laden

(Das Volksblatt)

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/zug/justiz-kampf-dem-schneeballsystem-ld.123622 (Luzerner Zeitung)

1 Kommentar
  1. Josef
    Josef sagte:

    Die Herrschaften scheinen nicht so ganz zu verstehen, wie das Internet funktioniert oder lügen einfach mal wieder ihre Marketer an. Das Internet vergisst nie. Selbst wenn sie irgendetwas löschen, taucht es andernorts 5x mehr auf. Vor allem wenn es um einen Konzern geht, der so dermaßen vie Dreck am Stecken hat.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.