„eCredits”-Unternehmen ECR AG seit 03.12.2020 aufgelöst und in der Liquidation!

Aktuell werden die angepriesenen „eCredits” weiter in den sozialen Medien beworben, wie aus der Website www.ecredits.com zu entnehmen ist, steht hier die ECR AG, in Vaduz, Liechtenstein FL-0002.599.510-4 in der Verantwortung.

Das Amt für Justiz des Fürstentum Liechtenstein bestätigt mit aktuellem Handelsregisterauszug aber, dass mit Beschluss der Generalversammlung vom 03.12.2020 die ECR AG aufgelöst und sich in Liquidation befindet. Als ob nichts wäre, werden „eCredits” aber weiter beworben und Gelder eingesammelt.

Laut eigenen Angaben ist die Cryptix Gruppe ein Full-Service-Provider, der digitale Zahlungs- und Exchange-Lösungen realisiert und aus acht Unternehmen in der Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Slowenien besteht. Die Cryptix Brands eCredits, eWallet und Blocktrade spiele bei der Umsetzung, den ersten digitalen Finanzmarktplatz (The People’s Financial Marketplace) zu etablieren, eine massgebende Rolle. Diese Plattform soll in einer App verschiedene Finanzdienstleistungen, wie zum Beispiel Zahlungen, Investitionen und Handel sowie Bank- und Versicherungsprodukte, vereinen. Die Cryptix Labs sei die Forschungs- und Entwicklungseinrichtung der Cryptix Gruppe.

In diesem personellen Unternehmenssumpf rund um „eCredits” und der Cryptix AG stellt neben Bernhard Koch auch Frau Anja M. Frauwallner eine personelle Konstante dar! Frau Anja M. Frauwallner ist gegenwärtig im Verwaltungsrat bei der ETR AG (Liechtenstein) zusammen mit Herrn Bernhard Koch auch bei der CRYPTIX Holding AG (Cryptix AG) als Verwaltungsrätin einzeln unterschriftsberechtigt. Zudem ist sie Prokuristin bei der Cryptics LABS GmbH (Sitz Wien/Österreich) deren wirtschaftlicher Eigentümer zu 100 % Herr Bernhard Koch ist.

Sind „eCredits” jetzt Geschichte? Weshalb wird trotz Liquidation immer noch damit geworben? Auf der Website ist keinerlei Hinweis oder Pressemitteilung auf den Beschluss der Generalversammlung zu finden?

Wie haben BCR-Marketer noch getönt: “

BRANDNEUE NEWS !!! Ich bin unglaublich stolz euch mitteilen zu dürfen dass wir mittlerweile anerkannt zu den 50 größten Krypto Unternehmen gehören wir unterscheiden uns dort von allen anderen Networks – anstatt Geld für einen ICO einzusammeln haben wir eines der top 50 Unternehmen DER GESAMTEN CRYPTO BRANCHE jetzt schon aufgebaut! Darum ist der Andrang so groß, jeder will davon mitprofitiert!” Von wem dieser Spruch wohl ist. Tipp: Er schreibt in Monaco zu wohnen, gemeldet ist er aber in Wieselburg (Österreich)!

!!!Tja, und wieder ist ein vollmundiges Versprechen geplatzt!!!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.